Brennstoffzellenheizung

Heizen mit einer Brennstoffzellenheizung

... Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen

Gründe für die Brennstoffzellenheizung

  • Ideal für Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Zuverlässig und langlebig
  • Höhere Unabhängigkeit von Stromanbietern und steigenden Strompreisen
  • Heizen Sie effizient und sparen sie bis zu 40% an Energiekosten
  • Funktioniert auch ohne Wind und Sonne
  • Profitieren Sie von der Stromförderung und Energiesteuer-Rückerstattung

Wie funktioniert die Brennstoffzellenheizung

Um den benötigten Energielieferant “Wasserstoff” zu erzeugen, wird Erdgas in den Brennzellen in Wärme und Strom umgewandelt.

Ihre Heizung, die Trinkwassererwärmung sowie Ihr Strombedarf wird mit der Brennstoffzellenheizung effizient bedient. Stromkosten werden minimiert und zugleich schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Profitieren Sie von den zahlreichen Förderprogrammen der Bundesländer und Energieversorger.

Mehr Info zur Brennstoffzellenheizung